Progress: 3%

Schlagzeile_neu.jpgUntertitel_neu.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ein 8-Stunden-Arbeitstag beziehungsweise eine 40-Stunden-Arbeitswoche ist in der Landwirtschaft meist ein Fremdwort. Nicht nur von Montag bis Freitag, auch an den Wochenenden und an Feiertagen wird oft täglich über 10 Stunden gearbeitet.
Speziell in der Tierhaltung führt die Verantwortung gegenüber den Tieren zu einem arbeitsintensiven Tag und das 365 Tage im Jahr. Die Pferdehaltung gehört ebenso dazu - jedoch ist in dieser Branche zum Thema Arbeitszeiten und -Auslastung noch sehr wenig bekannt.

Daher möchten wir mit dieser Umfrage insbesondere die Betriebsleiter sämtlicher Pferdebetriebe ansprechen und ermutigen, uns bei der Forschung zu diesem Thema zu unterstützen!

Alle Daten werden natürlich anonym und ohne Rückschlussmöglichkeit auf Ihre Person oder Ihren Betrieb bearbeitet. Sie werden ausschließlich für diese Befragung genutzt.
Für die Bearbeitung der Fragen werden Sie ca. 15 Minuten benötigen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich dafür Zeit nehmen würden!

Vielen Dank für Ihre Unterstützug!

Projektleitung:
Prof. Dr. Ludwig Theuvsen, Dr. Heinke Heise und Maresa Rehling
Georg-August-Universität Göttingen
Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
Arbeitsbereich Betriebswirtschaftslehre des Agribusiness
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen
zeit-rennt3.gif