Questback Survey Questionnaire

Funktionalität von Emotionen

Herzlich willkommen bei unserer Studie "Funktionalität von Emotionen"! Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an dieser Studie.

Wir untersuchen in dieser Studie, welche Funktionen Emotionen für verschiedene Menschen haben. Die Daten werden erhoben, um ein neues Fragebogenistrument zu überprüfen und zu anderen, bereits etablierten Instrumenten in Bezug zu setzen.

Ablauf der Studie

Die folgende Umfrage besteht aus zwei getrennten Fragebögen sowie einigen Fragen zu Ihrer Person (Alter, Geschlecht, höchster Bildungsabschluss). Insgesamt dauert die Bearbeitung dieser Umfrage im Durchschnitt ca. 10-15 Minuten. 

Ihre Aufgabe ist es, bei den entsprechenden Fragebögen jeweils die Antwort anzuwählen, die für Sie am besten passt. Wichtig ist dabei, dass Sie die Fragen aufmerksam lesen und wahrheitsgemäß antworten. Es geht bei diesen Fragen um Ihre persönliche Meinung, daher gibt es keine falschen oder richtigen Antworten.

Freiwilligkeit und Anonymität

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an dieser Studie beenden, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen. Eine Teilnahme an der Verlosung oder die Vergabe von Versuchspersonenminuten ist nur möglich, wenn die Umfrage komplett beendet wurde.

Die im Rahmen dieser Studie erhobenen, oben beschriebenen Daten und persönliche Mitteilungen werden vertraulich behandelt. So unterliegen diejenigen Projektmitarbeiter, die durch direkten Kontakt mit Ihnen über personenbezogene Daten verfügen, der Schweigepflicht. Des Weiteren wird die Veröffentlichen der Ergebnisse in anonymisierter Form erfolgen, d.h. ohne, dass Ihre Daten Ihrer Person zugeordnet werden können.

Datenschutz

Die Erhebung Ihrer oben beschriebenen persönlichen Daten erfolgt vollständig anonymisiert, d.h. an keiner Stelle wird Ihr Name erfragt. Ihre Antworten und Ergebnisse werden unter einem persönlichen Codewort gespeichert, das Sie selbst anhand einer Regel erstellt haben und das außer Ihnen niemand kennt. Das heißt, es ist niemandem möglich, Ihre Daten mit Ihrem Namen in Verbindung zu bringen. Die anonymisierten Daten werden mindestens 10 Jahre gespeichert. Sie können allerdings, wenn immer Sie dies möchten, die Löschung der von Ihnen erhobenen Daten verlangen. Dazu müssen Sie uns nicht Ihren Namen verraten, sondern nur Ihr Codewort. Für die Erstellung Ihres Codeworts erhalten Sie die Anleitung "Wie erstellen Sie ihr persönliches Codewort?". Für den Fall, dass Sie Ihre Daten löschen möchten, bekommen Sie die gleiche Anleitung nach ihrer Kontaktaufnahme zugeschickt, können so Ihren Code rekonstruktieren und die Löschung anfordern.

Aufbewahrungsfrist für die anonymisierten Daten

Die Aufbewahrungsfrist für die vollständig anonymisierten Daten beträgt mindestens 10 Jahre nach der Datenauswertung, bzw. mindestens 10 Jahre nach Erscheinen einer Publikation dieser Studie.

Vergütung

Für die Teilnahme an der Untersuchung erhalten Sie die Möglichkeit, an der Verlosung von 5x20€ Amazon-Gutscheinen teilzunehmen. Zum Zwecke der Verlosung werden Sie nach Abschluss der Umfrage auf eine neue Seite umgeleitet, auf der Sie Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen können. Die E-Mail-Adressen werden in einem getrennten Datensatz abgelegt und können nicht mit den Umfragedaten in Verbindung gebracht werden.

Psychologiestudierende der Goethe-Universität Frankfurt erhalten für die Teilnahme 30 Versuchspersonenminuten. Zu diesem Zweck erfolgt eine Kontaktaufnahme nach Ende der Umfrage über die angegebene Mailadresse.

Kontakt

Bei Fragen oder Unklarheiten sowie anderen Anliegen melden Sie sich bitte bei:

Dr. Elisabeth Arens
e.arens@psych.uni-frankfurt.de