Progress: 5%

Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten -
Index 2016


Ziel dieser einmal im Jahr stattfindenden Umfrage ist es, verlässliche Daten zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros zu erheben, um so eine effiziente politische und wirtschaftliche Interessenvertretung der Ingenieure und Architekten zu gewährleisten.

Die beteiligten Kammern und Verbände führen diese Umfrage gemeinsam durch, um den Aufwand für ihre Mitglieder zu minimieren. Aus diesem Grund wurde der Fragebogen zudem nochmals überarbeitet und weiter gekürzt, so dass er nun nur noch 14 Fragen umfasst.

Mit dieser Umfrage werden die IST-Ergebnisse im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 ermittelt und gleichzeitig eine Konjunkturprognose erstellt.

Wichtig: Bitte den Fragebogen nur einmal pro Unternehmen (mit eigenem Jahresabschluss bzw. bilanzierender Stelle; keine Zweigstellen) von einer autorisierten Person ausfüllen lassen!

Alle Angaben netto (ohne MwSt.)!


Für die Beantwortung der Fragen ist es hilfreich, wenn Sie die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) Ihres Büros für das Jahr 2016 vorliegen haben. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie auch Schätzangaben heranziehen.

Der Fragebogen kann auch ausgedruckt und schriftlich ausgefüllt werden. Für einen Download des Fragebogens klicken Sie bitte auf folgenden Link:

Download pdf-Fragebogen - Index 2016

Sie können die Befragung jederzeit unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt wiederaufnehmen, ohne die bereits eingegebenen Daten zu verlieren. Geben Sie hierzu einfach den erneut den Zugangslink in Ihren Browser ein.

Möchten Sie Informationen zum Datenschutz und den Umgang mit den eingegebenen Daten angezeigt bekommen?

Diese Möglichkeit bietet sich am Ende des Fragebogens, bevor Sie diesen abschicken, erneut.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen und die Wiederaufnahme der Befragung zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr...
Cookies werden temporär gespeichert um die Wiederaufnahme der Befragung zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen. Im Rahmen der Befragung können Sie die Datenschutzpolicy des IFB und der Befragungssoftware einsehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die genannte Kontaktadresse im IFB.