4%


Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

herzlichen Dank, dass Sie an dieser Umfrage zum Thema Bewegungsförderung stellvertretend für Ihre Organisation teilnehmen. Zur Vereinfachung meinen wir hier und im Folgenden mit "Organisation" alle Arten von Verbänden, Vereinen, Unternehmungen, Institutionen, staatlichen Einrichtungen etc.

Der nachfolgende Fragebogen wird uns dabei helfen, einzuschätzen, welche Rolle Bewegungsförderung in den Aufgabenfeldern Ihrer Organisation hat. Damit können wir Sie künftig in einer Karte zur Bewegungslandschaft in Deutschland berücksichtigen.

Hinweise zum Datenschutz

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich und anonym behandelt und nur im Rahmen der Studie ausgewertet. Ihr Name wird nicht erfasst. Ihre Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzes behandelt.

Hinweis zur Freiwilligkeit

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Weder aus der Teilnahme noch aus einer Nichtteilnahme erwachsen Ihnen Nachteile. Wenn Sie es ausdrücklich wünschen, werden wir auch Ihre Daten löschen und die Fragebögen vernichten.

Fragebogen

Füllen Sie den vorliegenden Fragebogen bitte vollständig aus, indem Sie die entsprechenden Antwortfelder ankreuzen. Bitte überlegen Sie in Ruhe und wählen Sie für sich aus, welche Antwortmöglichkeit am ehesten auf Ihre Organisation zutrifft. Es gibt keine richtigen oder falschen Antworten.

 

Für das Ausfüllen des beiliegenden Fragebogens benötigen Sie ca. 10 Minuten.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Mitarbeit.


Prof. Dr. Gerhard Huber
Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Heidelberg und Deutscher Verband 
für Gesundheitssport und Sporttherapie (DVGS) e.V.

Prof. Dr. Alexander Woll
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und Sprecher der Kommission Gesundheit der Deutschen 
Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)

und das Projektteam SAMBA