Questback Survey Questionnaire

Herzlich willkommen bei unserer Studie „Argumentationsimpfung“.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse. Wir untersuchen in unseren Abschlussarbeiten, inwiefern sich das Zurückweisen von Argumenten gegen eine Covid-19 Impfung auswirkt. Sie werden in der Studie einer von zwei Gruppen per Zufall zugeordnet. Es kann sein, dass Sie sich mit Gegenargumenten zum Impfen gegen das Coronavirus befassen müssen. Unter Umständen kann das dazu führen, dass diese Gegenargumente erinnert werden und möglicherweise Ihr Verhalten beeinflussen, was durch diese Studie jedoch nicht beabsichtigt ist. Unsere Projektbetreuerin und Studienverantwortliche ist Prof. Lisa Marie Warner (lisa.warner@medicalschool-berlin.de). Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie gerne eine von uns:

Friederike Höpfner: friederike.hoepfner@student-medicalschool-berlin.de
Nuseyba Abu Zmero: nuseyba.abu-zmero@student.medicalschool-berlin.de

Ablauf der Studie und Teilnahmebedingungen
Insgesamt dauert diese Online-Studie ca. 45 Minuten beim ersten Messzeitpunkt. Einzige Teilnahmevoraussetzung ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Ihre Aufgabe ist es, einen Fragebogen zu beantworten, sich ein paar Informationen zur Covid-19 Impfung durchzulesen und danach ein paar Aussagen zu bewerten. Ganz am Ende würden wir gerne Ihre E-Mailadresse erfragen, damit wir Sie im Spätsommer nochmal kontaktieren können, um herauszufinden, ob Sie sich haben impfen lassen. Ihre Mailadresse wird komplett unabhängig von Ihren Angaben im Fragebogen gespeichert, so dass keine Zuordnung möglich sein wird.

Vergütung
Für die Teilnahme erhalten Studierende eine Versuchspersonenstunde gutgeschrieben (dafür bitte über SONA anmelden).

Freiwilligkeit und Anonymität
Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbrechen. Allerdings gibt es die volle Versuchspersonenstunde nur dann, wenn Sie den ersten Messzeitpunkt komplett durchlaufen sind. Die im Rahmen dieser Studie erhobenen, oben beschriebenen Daten werden vertraulich behandelt. Wir beide und auch Frau Warner unterliegen der Schweigepflicht und geben weder Angaben aus den Fragebögen noch Kontaktdaten an Dritte weiter. Falls die Ergebnisse der Studie veröffentlicht werden sollten, werden die Daten auf Gruppenebene und anonym ausgewertet (z.B. in Mittelwerten), d.h. ohne dass die Daten einer bestimmten Person zugeordnet werden können.

Datenschutz
Die Erhebung der oben beschriebenen Daten erfolgt vollständig anonymisiert, d.h. an keiner Stelle wird Ihr Name erfragt. Ihre Antworten und Ergebnisse werden unter einem persönlichen Code gespeichert (und von Messzeitpunkt 1 und 2 zusammengeführt), den Sie selbst anhand einer Regel erstellen und den sonst niemand kennt. Das heißt, es ist niemandem möglich, Ihre Daten mit Ihrem Namen in Verbindung zu bringen. Auch Ihre E-Mail-Adresse wird nicht mit Ihrem Codewort oder mit Ihren Angaben im Fragebogen zusammengebracht, sie wird in einem zweiten unabhängigen Online-Fragebogen erfasst. Das heißt die E-Mailadresse wird lediglich verwendet, um Sie zum zweiten Messzeitpunkt der Studie einzuladen. Danach wird sie sofort vernichtet und Sie werden kein weiteres Mal angeschrieben. Auch die anonymisierten Daten aus dem Fragebogen werden nach 10 Jahren komplett gelöscht. Sie können allerdings, wann immer Sie dies möchten, die Löschung der von Ihnen erhobenen Daten verlangen. Dazu müssen Sie uns nicht Ihren Namen verraten, sondern nur Ihren Code. Schreiben Sie sich den erstellten Code bitte ab, oder fotografieren Sie ihn mit dem Handy, damit Sie ihn genauso wieder beim nächsten Messzeitpunkt angeben können und damit ggf. die Löschung Ihrer Daten verlangen können.

Mit der Teilnahme an der Studie stimmen Sie zu, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäss den hier aufgeführten Angaben verarbeitet werden. Sie bestätigen, dass Sie die Studieninformationen verstanden haben, über 18 Jahre alt sind und freiwillig an der Studie teilnehmen.

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.