Questback Survey Questionnaire

Gesundheitskompetenz, Selbsthilfeaktivitäten und Versorgungserfahrung von Menschen mit Krebs - gesa-K

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich willkommen bei unserer gesa-K-Studie zur Gesundheitskompetenz, Selbsthilfeaktivitäten und Versorgungserfahrung von Menschen mit Krebs! Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an dieser Studie, die von der Deutschen Krebshilfe gefördert wird und in Zusammenarbeit mit dem Haus der Krebs-Selbsthilfe – Bundesverband e.V. durchgeführt wird.

Wir untersuchen mit dieser Studie die Versorgungserfahrungen und Gesundheitskompetenz von Patientinnen und Patienten mit einer Krebserkrankung. Förderliche sowie hinderliche Faktoren für eine hohe bzw. niedrige Gesundheitskompetenz, wie beispielsweise die Teilnahme an gemeinschaftlichen Selbsthilfegruppen, sollen mithilfe dieser Studie identifiziert werden. In diesem Zusammenhang soll die Studie Aufschluss darüber geben, wie Krebspatientinnen und -patienten die Mitteilung der Diagnose, die Information und Aufklärung sowie Beratung und Begleitung erleben und bewerten. Darüber hinaus interessiert die Frage, welche Unterstützungsangebote den Betroffenen geboten werden (z.B. Psychoonkologie, Sozialberatung, Selbsthilfegruppen) und ob sowie mit welcher Akzeptanz und welchen Wirkungen diese genutzt werden.

Ziel dieser Studie ist es, die Lebenssituation von Krebspatientinnen und -patienten sowie zukünftig Betroffenen besser zu verstehen. Wir brauchen hierzu Ihre Unterstützung und hoffen, durch diese Forschungsarbeit die Versorgung für Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen verbessern zu können. Da wir verschiedene Aspekte über das Leben mit Krebserkrankungen ausführlich abbilden möchten, ist der Fragebogen sehr umfangreich und das Ausfüllen der Online-Befragung dauert nach unserer Einschätzung ca. 35-40 Minuten, wir bitten um Ihr Verständnis.

Sie können sich den Fragebogen zur Voransicht herunterladen: Fragebogen_Patient_innen (PDF) Nutzen Sie aber bitte nicht den PDF-Fragebogen, sondern den Online-Fragebogen, indem Sie unten rechts auf der Seite auf "Weiter" klicken.

Es handelt sich vorliegend um eine anonyme Befragung, dennoch sind wir verpflichtet, Sie im Folgenden über alle notwendigen Informationen und den Datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu Ihrem Einverständnis bezüglich der Teilnahme an dieser Studie aufzuklären.