INTERNATIONALE KOOPERATIONEN 2017

Rechtsanwaltsbefragung

Bitte beachten Sie vorab:

Im Folgenden wird zwischen Sozietäten und anderen Formen der beruflichen Zusammenarbeit unterschieden. Unter Sozietät verstehen wir hier nicht nur die GbR, sondern alle möglichen Gesellschaftsformen (auch Scheingesellschaft oder Außensozietät). Unter anderen Formen der beruflichen Zusammenarbeit / Kooperation verstehen wir hier alle Formen der disziplinären und interdisziplinären beruflichen Zusammenarbeit, die nicht zum Verlust der Selbstständigkeit führt.

Rechtsanwälte in internationalen Sozietäten beziehen ihre Angaben bitte nur auf den/die Standort(e) in Deutschland. Sollten Sie Rechtsanwalt in einer überörtlichen Sozietät sein, beziehen Sie Ihre Antworten bitte auf den Standort, an dem Sie überwiegend tätig sind. Wir bitten Sie zudem, Jahreszahlen vierstellig anzugeben.