Questback Survey Questionnaire

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Studie. Mit ihr wollen wir untersuchen, welche Faktoren beim Absetzen bzw. Reduzieren von Antipsychotika (Neuroleptika) oder Antidepressiva eine Rolle spielen.

Die Studie ist Teil eines Forschungsschwerpunktes zum Thema Absetzen von Psychopharmaka des Arbeitsbereiches Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Hamburg und wird von Prof. Dr. Tania Lincoln geleitet.

 

Ziel und Ablauf der Studie

Wir interessieren uns vor allem für folgende Fragen:

  • Welche Faktoren sind maßgeblich dafür, dass Antipsychotika und/oder Antidepressiva langfristig erfolgreich abgesetzt oder reduziert werden können?
  • Welche Schwierigkeiten treten im Absetz- oder Reduktionsprozess auf und wie können sie bewältigt werden?

Mit Ihrer Hilfe wollen wir neue Erkenntnisse gewinnen, die Betroffenen, aber auch Professionellen eine bessere Vorbereitung und Begleitung des Absetzprozesses ermöglichen als bisher. Hierzu erfolgt eine etwa 25 bis 40-minütige Befragung zu verschiedenen Aspekten Ihrer Erfahrungen mit Psychopharmaka und Ihren persönlichen Einstellungen. Für die Einordnung der Ergebnisse benötigen wir zudem ein paar Angaben zu Ihrer Person und den Beschwerden, aufgrund derer Ihnen die Medikamente verschrieben wurden. Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit für die Beantwortung der Fragen.

Als Dank für die Teilnahme stellen wir Ihnen gerne eine Zusammenfassung der Ergebnisse zur Verfügung. Diese finden Sie nach Ablauf der Studie auf der Homepage des Arbeitsbereich Klinische Psychologie und Psychotherapie. Den genauen Link erhalten Sie am Ende der Befragung. Alternativ senden wir Ihnen die Ergebnisse auch gerne zu. In diesem Fall benötigen wir eine E-Mailadresse von Ihnen. Näheres dazu erfahren Sie am Ende der Befragung.


Voraussetzungen für die Teilnahme

Eine Teilnahme an unserer Studie ist für alle möglich, die

  • mindestens 18 Jahre alt sind
  • und bereits Erfahrungen mit Absetz- oder Reduktionsversuchen von Antipsychotika oder Antidepressiva gesammelt haben
  • oder darüber nachdenken, Antipsychotika oder Antidepressiva in den nächsten Wochen/Monaten abzusetzen oder zu reduzieren


Freiwilligkeit, Anonymität und Datenschutz

Ihre Teilnahme an der Studie erfolgt anonym und freiwillig. Sie können die Teilnahme jederzeit abbrechen, ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen.

Die Datenerhebung und Auswertung erfolgt anonym (ohne Angabe Ihres Namens und ohne Speicherung Ihrer IP-Adresse). Die Übermittlung Ihrer Daten via Internet erfolgt ausschließlich verschlüsselt (SSL- bzw. https-Verschlüsselung).

Nur für den Fall, dass Sie die Ergebnisse der Studie zugesendet bekommen möchten, an einer Folgebefragung teilnehmen oder persönlich Kontakt zu uns aufnehmen möchten, ist die Angabe einer Email-Adresse erforderlich. Diese wird aber getrennt von Ihren Angaben im Fragebogen gespeichert, sodass auch in diesem Fall keine Zuordnung Ihrer Angaben zu Ihrem Namen möglich ist. Ferner haben Sie das Recht, jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Löschung personenbezogener Daten (wie z.B. Ihre Email-Adresse oder eine Email, falls Sie uns schreiben sollten) zu verlangen.

Ihre anonymisierten Daten werden zu Forschungszwecken entsprechend rechtlicher Bestimmungen über einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert. Bitte beachten Sie, dass eine Löschung Ihrer Angaben im Fragebogen nach Abschluss der Datenerhebung nicht mehr möglich ist, da diese anonym erhoben werden.

 

Kontakt

Bei Fragen und Unklarheiten sowie inhaltlichen Rückmeldungen wenden Sie sich gerne an:

Daniel Sommer, M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Universität Hamburg
Klinische Psychologie und Psychotherapie
Von-Melle-Park 5, 20146 Hamburg

Email: daniel.sommer@studium.uni-hamburg.de
Tel.: +4940 42838/5372 

 

Falls Sie die Informationen dieser Seite später noch einmal lesen möchten, können Sie entweder diese Seite speichern oder die Informationen hier als PDF öffnen und herunterladen: Informationen zur Studie "Absetzen von Psychopharmaka"

Einwilligung zur Teilnahme

Bitte lesen Sie sich die folgenden Aussagen aufmerksam durch und klicken Sie bei Zustimmung das zugehörige Kästchen an: 

  •