Questback Survey Questionnaire

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich über Ihr Interesse an dieser Umfrage: ich studiere Psychologie und möchte im Rahmen meiner Masterarbeit Mütter mit Babys im Alter von 4 bis 12 Monaten befragen. Inhalt der Umfrage sind das mütterliche Verhalten, Ansichten der Mutter ihrem Kind gegenüber und das Verhalten des Kindes.

Die erste Zeit mit einem Kind ist einzigartig und oft von vielen Fragen und Unsicherheiten geprägt. Das können Sorgen sein, wie sich das eigene mütterliche Verhalten auf das Kind auswirken könnte, beispielweise wenn es um Einschlafschwierigkeiten und den Umgang damit geht. Oder die Frage, ob man ein Kind mit zu viel Zuwendung verwöhnen kann. Ziel dieser Befragung ist es, solchen Themen näher auf den Grund zu gehen und nähere Informationen zur mütterlichen Rolle und die Folgen dieser auf das Baby zu erhalten. 

Im Fragebogen werden Sie zunächst zum Verhalten Ihres Kindes befragt. Als nächstes werden Sie anhand von zwei Beispielsituationen Ihr eigenes mütterliches Verhalten beschreiben und danach noch einige Fragen zu Ihren Einstellungen Ihrem Kind gegenüber beantworten. 
Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 15-20 Minuten. Bitte lesen Sie sich die Fragen genau durch und entscheiden dann spontan und ohne lange darüber nachzudenken. Beachten Sie, dass Sie keine Möglichkeit haben zurück zu klicken und Ihre Antwort zu verändern. Sie können jedoch den Fragebogen unterbrechen, das Fenster schließen und später (innerhalb von 2 Wochen) am gleichen Endgerät (PC oder Handy) fortsetzen.

Sollten Sie Rückfragen zum Fragebogen oder allgemeine Fragen haben, können Sie mich gerne per mail (rothma@uni-hildesheim.de) oder telefonisch (+49 1624107054) kontaktieren.

Ich bedanke mich bereits im Voraus ganz herzlich für Ihre Teilnahme an der Befragung.

Mit freundlichen Grüßen,
Marie Rosa Roth

Hinweise zum Datenschutz

Bei wissenschaftlichen Studien werden persönliche Daten erhoben. Die Speicherung, Auswertung und Weitergabe dieser studienbezogenen Daten erfolgt nach gesetzlichen Bestimmungen und setzt vor Teilnahme an der Studie folgende freiwillige Einwilligung voraus.

Die im Rahmen dieser Studie erhobenen Daten werden vertraulich behandelt. Ihre Daten werden vollkommen anonymisiert erhoben, d.h. sie können nicht einer spezifischen Person/Einrichtung zugeordnet werden.

1. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass im Rahmen dieser Studie erhobene Daten auf elektronischen Datenträgern aufgezeichnet und zu ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken verarbeitet werden.

2.  Außerdem erkläre ich mich damit einverstanden, dass meine Daten, die sich aus der Studie ergeben, ohne Erwähnung meiner Identität anonym im Rahmen der Masterarbeit veröffentlicht werden. Alle Ergebnisse sind vertraulich und werden unter strikter Einhaltung des Datenschutzes gehandhabt.

So können Sie mich erreichen:
Marie Rosa Roth
Luisenstraße 4
31141 Hildesheim
rothma@uni-hildesheim.de

Meine Betreuerin an der Universität Hildesheim ist: Frau Dr. Friederike Cartschau, Institut für Psychologie

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken.