Progress: 4%

Herzlich willkommen!


Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu unserer Befragung gefunden haben. Im Rahmen dieses an der Friedrich-Schiller-Universität Jena durchgeführten Projekts möchten wir mehr darüber erfahren, wie Menschen mit dem Tod einer nahestehenden Person umgehen. Die Befragung richtet sich an alle Personen, die in den vergangen 5 Jahren eine ihnen nahestehende Person durch einen Todesfall verloren haben und mindestens 18 Jahre alt sind.

Die Beantwortung des Fragebogens wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen. Wir werden Ihnen einige Fragen dazu stellen, wie Sie Ihren Verlust bewältigen und welche Gedanken und Gefühle Sie im Hinblick auf die verstorbene Person erleben. Außerdem interessiert uns, wie Sie generell mit schwierigen Situationen umgehen und woraus Sie im Alltag Kraft schöpfen.

Grundsätzlich gibt es keine "richtigen" oder "falschen" Aussagen. Uns interessiert vielmehr, welche persönlichen Erfahrungen Sie in der letzten Zeit gemacht haben. Bitte beantworten Sie alle Fragen der Reihe nach und lassen Sie keine aus.

Durch Ihre Teilnahme können Sie dazu beitragen, dass wir besser verstehen, wie Menschen einen Verlust bewältigen können. Dieses Wissen erlaubt es uns, Unterstützungsmöglichkeiten für Trauernde weiter zu verbessern.


Vielen Dank!