Questback Survey Questionnaire

Herzlich willkommen zur Online-Umfrage zum Thema
„Woran liegt´s? – Den Ursachen auf der Spur“!

In unserem Projekt interessieren wir uns dafür, welche Ursachen Menschen den Ereignissen in ihrem Leben zuschreiben und wie dies mit verschiedenen psychologischen Variablen wie Stimmung und Antrieb zusammenhängt. Wir hoffen, dass wir diese Zusammenhänge mit den Ergebnissen des Projekts besser verstehen können, sodass zukünftig Menschen, die Schwierigkeiten in diesen Bereichen haben, besser geholfen werden kann. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie uns bei diesem Vorhaben; wir danken Ihnen daher für Ihr Interesse an dieser Studie.

Bitte lesen Sie sich nachfolgend alles genau durch, es folgen im Anschluss drei Fragen zu dieser Einwilligungserklärung.

 

Ablauf der Studie

Die folgende Erhebung findet anonym mittels Online-Studie statt und wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen. Nachfolgend erfragen wir demographische Angaben, wie Alter, Geschlecht und Bildungsabschluss. Zudem werden Ihnen verschiedene kurze Situationen präsentiert, für die Sie Ursachenzuschreibungen finden sollen. Außerdem enthalten sind Fragen zu Gefühlen und Erleben. Die Fragen sind zum Großteil durch Anklicken und einige wenige durch Ausfüllen von Eingabefeldern zu beantworten.
Es werden möglicherweise nicht immer alle Fragen oder beschriebenen Situationen auf Sie zutreffen. Versuchen Sie dennoch, sich so gut wie möglich in diese hineinzuversetzen und alle Fragen zu beantworten. Es gibt dabei keine richtigen oder falschen Antworten.
Die Vergütung erfolgt wahlweise über 0,5 SONA-Versuchspersonenstunden, entsprechende Links oder Codes der Plattformen SurveyCircle, Thesius, PollPool, Figure-Eight mit auf diesen Plattformen angekündigter Vergütung oder die Teilnahme an einem Gewinnspiel, bei dem Sie Gutscheine für den nachhaltigen Online-Shop „avocadostore.de“ im Gesamtwert von 120€ (1 x 50€, 2 x 25€ und 2 x 10€) gewinnen können.

 

Freiwilligkeit, Anonymität und Datenschutz

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an dieser Studie beenden, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen. Ihre Daten werden in diesem Fall nicht gespeichert und Sie erhalten keine Vergütung. Die Erhebung der Daten erfolgt vollständig anonym, das heißt, an keiner Stelle wird Ihr Name erfragt. Nach der vollständigen Teilnahme ist eine Löschung der Daten nicht mehr möglich, da wir die Daten aufgrund der Anonymisierung nicht mit Ihrer Person in Verbindung bringen können. Ihre Daten werden ausschließlich zu Forschungszwecken anonym zusammen mit den Angaben der anderen Teilnehmer ausgewertet und veröffentlicht. Die Daten werden mindestens 10 Jahre gespeichert. Die vollständig anonymisierten Daten werden zudem nach Erscheinen einer Publikation zu dieser Studie über die Internet-Datenbank des Repositoriums für Forschungsdaten an der Universität Hamburg öffentlich zugänglich gemacht. Dieses Vorgehen dient der Sicherstellung guter wissenschaftlicher Praxis. Andere Forschende können dadurch beispielsweise die Auswertung nachvollziehen oder eine alternative Auswertung testen.


Es gibt keine individuelle Rückmeldung zu den von Ihnen gemachten Angaben; wir erstellen keine psychologischen oder medizinischen Diagnosen. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartnerin.

 


Projektleitung:                M.Sc. Psych. Alisa Schormann

Ansprechpartnerin:        Katja Butschbach

E-Mail:                             alisa.schormann@uni-hamburg.de