Herzlich Willkommen zur Studie "Validierung eines Fragebogens zu Achtsamkeits- und Entspannungszuständen"!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Studienteilnahme und möchten Ihnen gerne vorab einige wichtige Informationen geben. Unsere Studie hat das Ziel, einen Fragebogen zur Messung von körperlichen und geistigen Achtsamkeitszuständen auf seine Gültigkeit zu überprüfen. 

Die Studie wird unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Lisa von Stockhausen und Elena Vieth (M. Sc. Psychologie) an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt. Bei Rückfragen zur Studie wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Studienleitung: psychologische.testung@uni-due.de 

Bitte lesen Sie die nachfolgenden allgemeinen Teilnahmeinformationen sorgfältig durch.


Allgemeine Teilnahmeinformationen

1. Ablauf der Studie

Im Rahmen dieser Studie werden Sie mehrere kurze Online-Fragebögen bearbeiten. Die Fragebögen können bei bestehender Internetverbindung ortsunabhängig beantwortet werden. Außerdem werden Sie eine kurze Achtsamkeitsmeditation (Dauer: 10 Minuten) unter Audio-Anleitung durchführen. Bitte verwenden Sie während der Meditation wenn möglich Kopfhörer und sorgen Sie für eine ruhige Umgebung, in der Sie die Übung ungestört ausführen können.   

Sobald Sie diese Teilnahmeinformationen gelesen und der Teilnahme an der Studie zugestimmt haben, können Sie mit der Bearbeitung des Fragebogens beginnen. Dieser Fragebogen umfasst Fragen zu Ihrer Person (z. B. Alter, Geschlecht), Ihrer beruflichen und familiären Situation, Fragen zu bestimmten persönlichen Merkmalen (z. B. allgemeine Verhaltenstendenzen im Umgang mit Stress, Lebenszufriedenheit oder allgemeines Befinden) und zu ihrem aktuellen Befinden. Die Beantwortung des Fragebogens wird ca. 40 bis 45 Minuten in Anspruch nehmen.

2. Freiwilligkeit, Anonymität und Voraussetzungen zur Studienteilnahme

Ihre Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Teilnahme an dieser Studie beenden, ohne dass Ihnen daraus Nachteile entstehen.

Die im Rahmen dieser Studie erhobenen Daten und persönliche Mitteilungen werden vertraulich behandelt. So unterliegen diejenigen Projektmitarbeitenden, die durch direkten Kontakt mit Ihnen über personenbezogene Daten verfügen, der Schweigepflicht. Direkter Kontakt kommt zum Beispiel dann zustande, wenn Sie sich für den Erwerb von Versuchspersonenstunden an die Studienleitung wenden.

Für die Teilnahme an der Studie bestehen keine besonderen Voraussetzungen. Es ist jedoch zu beachten, dass die Teilnahme nur für Personen möglich ist, die über 18 Jahre alt sind.

3. Vergütung

Psychologie- sowie Komedia-Studierende der Universität Duisburg-Essen können nach Abschluss der Datenerhebung eine Versuchspersonenstunde erhalten. Teilen Sie uns dafür Ihren Teilnahmecode per Mail an psychologische.testung@uni-due.de mit.

4. Datenschutz

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt vollständig anonymisiert, d.h. an keiner Stelle wird Ihr Name erfragt und die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse ist nicht mit Ihren Antworten verknüpft. Ihre Antworten und Ergebnisse werden unter einem persönlichen Teilnahme-Code gespeichert, den Sie selbst anhand einer Regel erstellen. Das heißt, es ist niemandem möglich, Ihre Daten mit Ihrem Namen in Verbindung zu bringen. Die anonymisierten Daten werden mindestens zehn Jahre gespeichert. Sie können allerdings, wann immer Sie dies möchten, die Löschung der von Ihnen erhobenen Daten verlangen. Dazu müssen Sie uns nicht Ihren Namen verraten, sondern nur den persönlichen Teilnahme-Code. Für die Erstellung Ihres Teilnahme-Codes erhalten Sie eine Anleitung.

Die Fragebögen werden mittels der Online-Fragebogensoftware Unipark erhoben und temporär auf externen Servern des Rechenzentrums QuestBack gespeichert. Das Rechenzentrum verfügt über eine Zertifizierung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik und erfüllt die rechtlichen Anforderungen des deutschen Bundesdatenschutzes. Unipark besitzt keine Berechtigung, die Daten für eigene Zwecke zu verwenden, oder die Daten an andere Dritte weiterzureichen.

Die Daten werden im Rahmen von Qualifizierungsarbeiten von Elena Vieth erhoben. Die vollständig anonymisierten Daten dieser Studie werden als offene Daten in einem sicheren, internetbasierten Datenarchiv (z. B. OSF, ZPID, GESIS) zugänglich gemacht. Damit folgt diese Studie den Empfehlungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) zur Qualitätssicherung in der Forschung. Ihr Ansprechpartner in datenschutzrechtlichen Fragen ist Thorsten Sagorski (Forsthausweg 2, 47057 Duisburg, Telefon: 0203/3791364)

Einwilligungserklärung

Ich erkläre meine Zustimmung zur Teilnahme an der Studie "Validierung eines Fragebogens zu Achtsamkeits- und Entspannungszuständen" sowie zur Verwendung meiner Daten für die angegebenen Zwecke.

Darüber hinaus bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Ich habe die allgemeinen Teilnahmeinformationen gelesen und verstanden. Über Forschungsziele, Datennutzung und Datenschutz wurde ich in den jeweiligen Abschnitten informiert. Diese habe ich gelesen und verstanden. 

Mir ist bewusst, dass meine Teilnahme an der Studie vollkommen freiwillig ist und ich bei einer Verweigerung meiner Einwilligung keinerlei Nachteile erleide. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass dies einer Begründung bedarf. Im Fall eines Widerrufs werden meine Daten gelöscht.

Ich gebe meine Einwilligung, dass meine Daten wie in den allgemeinen Teilnahmeinformationen beschrieben verwendet werden.