Questback Survey Questionnaire

Willkommen zur Studie „Intention zukünftiger Psychotherapeut*innen Videopsychotherapie anzubieten“

Ausführende Stelle:

Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Sozial- und Medienpsychologie
Prof. Dr. Dr. Kai Kaspar
Ansprechpartnerin für eventuelle Rückfragen:
Josephine A. Noel
E-Mail: jnoel@smail.uni-koeln.de

 

Informationen zur Studie:

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

herzlich willkommen zu unserer Studie. Wir danken Ihnen sehr für Ihr Interesse.

Mit der Studie soll untersucht werden, welche Faktoren die Absicht beeinflussen, Videopsychotherapie als Alternative zur Präsenz-Psychotherapie anbieten zu wollen. Dabei interessieren wir uns für die Meinung von Studierenden der Psychologie, die sich aktuell vorstellen können zukünftig als Psychotherapeut*in zu arbeiten. Beachten Sie daher bitte, dass Sie an unserer Studie nur teilnehmen können, wenn Sie die Absicht haben, nach Ihrem Studium ein*e approbierte*r Psychotherapeut*in zu werden.

Die Studie wird ca. 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Zuerst wird überprüft, ob Sie zur Zielgruppe der Studie gehören. Im Anschluss folgen einige Fragen zu Ihrer Person (Alter, Geschlecht) und Ihrem Studium. Daraufhin werden Ihnen einige Fragen zu verschiedenen Aspekten zu Videopsychotherapie sowie zur Videokommunikation im Allgemeinen gestellt. Im letzten Teil der Umfrage folgen dann noch drei offene Fragen, in denen Sie Vor- und Nachteile der Videopsychotherapie, sowie Wünsche fürs Studium angeben dürfen. Eine genaue Erklärung zu den jeweiligen Schritten erhalten Sie direkt vor deren Bearbeitung. Ihre Teilnahme an der Umfrage hilft, einen wissenschaftlichen Beitrag zum Verständnis der Absicht Videopsychotherapie anzubieten, beizutragen.

Bitte klicken Sie auf „Weiter“, um zu überprüfen, ob Sie zur Zielgruppe gehören.