Progress: 4%

Herzlich Willkommen zu unserer Studie!

Es freut uns sehr, dass Sie sich für unser Projekt interessieren.


Worum geht es in der Studie?

Unsere Arbeitserlebnisse beeinflussen nicht nur unser Verhalten während der Arbeitszeit, sondern haben auch Auswirkungen auf das Privatleben. Oft haben Berufstätige das Bedürfnis, mit nahestehenden Personen, z. B. ihrem Partner oder ihrer Partnerin, über das Erlebte zu sprechen.

Im folgenden Fragebogen interessieren wir uns für Ihre Arbeitsbedingungen, die Kommunikation mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin und die Auswirkungen auf das Wohlbefinden von Ihnen beiden.
Ziel unserer Studie ist es, zu erforschen, wie das Reden über die Arbeit mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin mit Ihrem Wohlbefinden zusammenhängt und welche Faktoren dabei zusätzlich noch eine Rolle spielen.
Die Befragung ist Teil des Promotionsprojektes "Gemeinsam gegen Arbeitsstress" an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wird betreut von Juniorprofessorin Dr. Verena Haun.


Wer kann teilnehmen?

Eine Teilnahme an der Studie ist möglich, wenn folgende Punkte erfüllt sind:

  • Sie sind aktuell in einer festen Partnerschaft und
  • Sie beide (Ihr Partner/Ihre Partnerin und Sie) arbeiten an mindestens 3 Tagen/Woche
  • Sie beide arbeiten nicht im Schichtdienst
  • Sie sind beide bereit, die Fragebögen vollständig (über eine Arbeitswoche hinweg) auszufüllen.

Damit wir den gegenseitigen Einfluss der Partner untersuchen können, ist es wichtig, dass beide Partner an der Befragung teilnehmen. Wir würden Sie daher bitten, Ihren Partner/Ihre Partnerin zu informieren und den Link zur Studie weiterzuleiten. Am Ende des heutigen Anmelde-Fragebogens haben Sie die Möglichkeit, die Emailadresse Ihres Partners/Ihrer Partnerin anzugeben, sodass wir eine Einladung zum Anmeldefragebogen versenden können. Sie beide können die Fragebögen unabhängig voneinander zu unterschiedlichen Zeitpunkten, jedoch in derselben Arbeitswoche beantworten, ihre Antworten werden durch eine Paarnummer zugeordnet.


Was haben Sie von einer Teilnahme?

Jedes Paar, bei denen beide Partner/innen an mind. 3 Arbeitstagen alle 3 Fragebögen (morgens, am Feierabend und vor dem Schlafengehen) vollständig beantwortet haben, erhält als Dankeschön einen amazon-Geschenkgutschein im Wert von 10€.

Zudem erhalten Sie nach Wunsch eine individuelle Rückmeldung zu Ihrem Kommunikationsverhalten, arbeitsbezogenen Variablen sowie persönlichen Eigenschaften. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund des Datenschutzes nur Ihre eigenen Werte rückmelden können und Sie nicht die Werte Ihres Partners/Ihrer Partnerin erhalten werden.

Was beinhaltet die Studie?

ablauf_studie2.png


  1. Sie füllen einmalig den Basisfragebogen aus (ca. 10 Minuten)
  2. Eine Arbeitswoche lang (Montag-Freitag) beantworten Sie dreimal täglich kurze Fragebögen zu den jeweiligen Zeiten:
  • Vor der Arbeit (ca. 5 Minuten)
  • Nach der Arbeit (ca. 10 Minuten)
  • Vor dem Schlafen (ca. 10 Minuten)

Die Fragebögen können bequem am PC, am Tablet oder am Smartphone ausgefüllt werden.


Schweigepflicht und Datenschutz:

Die im Rahmen dieser Studie erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte (Ihren Partner, Ihren Arbeitgeber, sonstige Personen) weitergegeben. Die Auswertung der Daten für Forschungszwecke findet nur summarisch statt, sodass ein Rückschluss auf einzelne Personen oder Paare nicht möglich ist. Wir nehmen keine Auswertung von Einzelfällen vor, sondern schauen vielmehr, welche Variablen auf Basis der Gesamtstichprobe einen Einfluss haben. Wir werden Auswertungen nur an anonymisierten Daten vornehmen und sind besonders daran interessiert, welches Gesamtbild der Antworten sich über alle Studienteilnehmer hinweg auf diese Weise ergibt. Wenn Sie eine individuelle Rückmeldung wünschen, werden Ihre individuellen Werte an die von Ihnen angegebene Email-Adrese versendet, jedoch zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben.


 

Bei Fragen zur Studie können Sie sich gerne telefonisch oder per Email bei mir melden.

Kontakt:

   Johanna Walter, Psychologin, M. Sc.Bewerbungsfoto_rotschwarz.jpg

   Email: johanna.walter@uni-mainz.de

   Telefon: 06131/39 29994




Um zum Basisfragebogen zu gelangen, klicken Sie bitte auf "Weiter"!